Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Schulalltag - hijahijahooo
   mit dem Mofa durch Marrakech-Gueliz (Neustadt)
   Was Interessantes gefunden
   
   Straßenverkehr in Marrakch




  Letztes Feedback
   13.11.14 15:09
    Oh Caro, du Ärmste! Und
   9.12.14 15:15
    caro-spatzi, ich bin ech
   9.12.14 20:12
    Du bist einfach die Best
   9.12.14 22:42
    schön, dass du mitliest,
   13.12.14 10:25
    Hey Caro, ja, das Video
   5.05.17 06:28
    Viagra Receta Medica Cia



http://myblog.de/carolynkarima

Gratis bloggen bei
myblog.de





Meine Wohnung

Damit man sich vorstellen kann, wie ich derzeit „hause“, wollte ich mal noch Bilder meiner Wohnung veröffentlichen: nach zwei Wochen Couch bei Mustapha war mein Apartment bezugsfertig, im Sinne von vorhandener Küchenausstattung und Grundmobiliar: Bett, Tisch, zwei Stühle. Meine Wohnung hat zwei Zimmer und ein Wohnzimmer: das Wohnzimmer steht leer, eines der Zimmer nutze ich als Schlafzimmer und Esszimmer, das andere Zimmer ist meine Raucherlounge (von dort zapfe ich auch das Wlan der Nachbarn an). Quadratmeterzahl kann ich nicht wirklich abschätzen..- 60 qm vlt?? Die Kalt-Miete beträgt jedenfalls1700 Dirham, das sind circa 160 Euro. Die Nebenkostenpauschale beträgt 200 Dh, also circa 17 Euro. Es erfolgt wohl keine Abrechnung am Jahresende. Gekocht wird mit Gas, auch mein warmes Wasser erfolgt durch Gas - ich habe zwei riesige Butan-Gasflaschen in der Küche stehen, die mir am Anfang etwas Angst gemacht haben.


Die Höhe der Miete ist für jeden Europäer erst mal unglaublich niedrig. Für mich am Anfang auch. Dann habe ich aber mal nach konkreten Zahlen eines marokkanischen Gehaltes gefragt...wer als Ungelernter, Unstudierter etc beispielsweise in der Gastronomie arbeitet, kann mir 2000-2200 Dirham monatlich rechnen! Das sind 180-200 Euro! Wenn man sich jetzt vorstellt, ein Kellner mietet die Wohnung, die ich gerade bewohne, dann bleiben 500 Dirham für die Nebenkosten und für Essen. Viel Luxusartikel bleiben dann nicht übrig...ich plane nach etwas mehr Recherche noch einen Beitrag über Preise und Kosten hier, denn auch das ist hier anders.

7.11.14 12:29
 
Letzte Einträge: Bs7wra7a, Sonnige Tage, kalte Nächte, Die Zeit in Marokko geht zu Ende. Die Geduld auch., Die letzten Schultage brechen an.., Wieder da


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(8.11.14 17:27)
Caro, die Wohnung sieht aber gut aus! ich denke, da kann man es sich schon gemütlich machen (auch wenns mal bei Nachbars etwas lauter ist, oder man sich es bei Kerzenlicht den Abend noch vertreiben muss); wir wären wahrscheinlich bei einem Stromausfall aufgeschmissen; Kerzen sind Mangelware. Die Küchenzeile ladet ja förmlich zum Kochen ein; interessant wären natürlich noch die sanitären Anlagen; da sind wir Westeuropäer etwas verwöhnt....


(8.11.14 17:38)
Kommentar ist von Peter...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung